Es gibt eine große Auswahl an Kammerakäfigsystemen von den verschiedensten Herstellern. Doch welches ist das richtige für mich? Es gibt einer vielzahl von Herstellern:  8Sinn, ARRI, Camvate, JLWin, LanParte, Niceyrig, Neewer, Nice, PROAIM, Sirui, SevenOAK, Skier, Smallrig, Tilta, Wooden Camera um nur einige zu nennen. Die Produkte gibt es von preiswert bis sehr teuer. Glücklicherweise muß man sich bei Kamerakäfigen nicht für eine Marke entscheiden, da sich die meisten Systeme kombinieren lassen.

 

Vorteile und Nachteile eines Rigs

Vorteile:

  • Schnelle Anpassung der Kamara and unterschiedliche Aufnahmesituationen
  • Modularität
  • Erhöhung der möglichen Erweiterungen für die Kamera.
    Grade für den Videobereich (Zusätzlicher Akku, Topgriff, Mikrofon, Funkstrecke, Mattebox)
  • Entlastung des Kamarabodies
  • Die Kamara kann ergonomischer genutzt werden (Linkshänder, Schulterstativ, Topgriff, Doppelte Seitengriffe, ... )

Nachteile:

  • Das Gewicht erhöht sich
  • Teuer

 

Die wichtigste Frage fängt bei dei der Wechselplatte an. Wenn man bereits ein Stativ sein eigenen nennt hat man meist auch eine Stativschnellwechselplatte. Diese Platte schraubt man direkt an die Kamera.

 

Welche (Schnellwechsel-) Platte wollen wir den auflegen?

Die Stativhersteller haben im Laufe der Zeit viele Unterschiedliche Schnellwechselplatten auf den Markt gebracht. Die wichtigsten drei sind dabei:

  • Manfrotto  Photokameras
  • ARCA-Swiss - Photokameras
  • ARRI - Videokameras

Hierbei gibt es kein richtig oder falsch. Wichtig ist nur, daß man sich für eine Platte innerhalb seines Systems entscheidet! Ich habe mich für ARCA-Swiss entschieden.

 

Welches Verbindungssysteme muß ich nutzen?

Das wohl am meisten verwendete Verbindungssystem bei Kamaras sind 1/4"-Schrauben (gelesen ein viertel Zoll). Praktisch an jeder Kamera findet solche Einsetzmuttern, die es erlauben eine  Be iVideokameras haben sich 3/8"-Schrauben durchgesetzt, da professionelle Videokameras viel schwerer sind wie Photokameras.

 

  • 1/4" Holes
  • 3/8" Holes
  • Cold Shoes
  • ARRI-Rosette
  • ARRI-Locating Holes
  • Nato-Rail

 

Will man Stäbe verwenden und wenn ja mit welchem Durchmesser?

Es gibt glücklicherweise nur zwei Durchmesser: 15mm und 19mm. Für Photokameras haben sich die 15mm Stäbe durchgesetzt. 19mm werden nur für echte Videokaeras eingesetzt. Auch der Abstand bei 16mm ist bei den unterschiedlichen Anbietern gleich: 60mm.

 

 

 

Quellen